glowy-schimmerndes Herbst Makeup in gold-braun-oliv-türkis





Es scheint, als sei der Sommer nun vollends vorbei und der Herbst mit seiner bunten Blätterpracht übernimmt so langsam die Führung. Eigentlich ist der Herbst ganz schön, als Naturmensch ist es natürlich ein Schauspiel mit all den bunten Farben die in der Sonne schillern, aber vom Wetter mit Wind und Regen in begeisterter Abwechslung nehme ich Abstand - das macht mich immer total müde. Positiv daran ist, dass es drinnen im warmen mit Kerzen und Tee und einer kuscheligen Decke, ja eventuell einem Buch dazu ganz gemütlich wird, darauf freue ich mich. So drehe ich das was mir nicht so gut gefällt einfach um und sehe das Positive daran.

Wo ich bei positiv bin so kann ich sagen, dass mich dieser Makeup-Look richtig zufrieden gestellt hat.
Ich habe mich farbenmäßig nahe an den Trendfarben des Herbstes 2017 orientiert, der viele kühle aber auch warme Töne zulässt. Um mal ein paar zu nennen, geht es von khaki-grün über senf-gelb zu grau, oliv, braun und beerigen Tönen über, aber auch baby-blau, Lapis-blau, ein helles lavendel-lila oder gelb-rot und ein grelles orange gehören dazu.




Weil es mir wichtig ist, dass ich mich mit den Farben die ich trage wohl fühle, habe ich mich als Eyecatcher für einen schimmernden türkisen Lidschatten entschieden, den ich etwas oberhalb meiner eigentlichen Lidfalte als Liner und bananenförmig mit einem kleinen Wing außen aufgetragen habe. Diese und auch alle anderen hier verwendeten Lidschattenfarben sind aus der Drenched Metal Palette von Violet Voss. Sie war noch nahezu unbenutzt und die Farbvielfalt ist so toll und passte recht gut zu dem, was ich mir vorgestellt hatte.
Für den Lidschatten-Liner die Farbe heißt 'I'm so fancy' und ich übersetze es mit einfallsreich/ ausgefallen, weil das am Besten zu mir passt, wenn ich mit Makeup in Berührung komme. Ich liebe es mein eigenes Ding zu kreieren...

Verblendet habe ich ihn leicht nach oben hinweg zuerst mit 'Secret' und dann mehr im äußeren drittel oberhalb meiner Lidfalte noch ein wenig von 'Midnight Tryst'. Auf meinem beweglichen Lid fand ich 'Mermaid Vixen' sehr interessant und ich finde es wirkt in der Kombination mit den anderen Farben harmonisch und lässt dem Türkis seinen Raum. Im inneren Augenwinkel brauche ich immer diesen gewissen Pop von Highlight, der mein Auge wach aussehen und es strahlen lässt. Hier kam 'Poppin' zum Einsatz, sowie auch unter dem höchsten Punkt meiner Augenbrauen.




Unter meinen Augen bis fast zum Augeninnenwinkel kam 'Bliss' und zum verblenden 'Secret' erneut zum Einsatz.
Für schön schimmernde Lidschattenfarben ist diese Palette bestens geeignet.
So ganz ohne Eyeliner wollte ich mein Augenmakeup dann nicht belassen, also habe ich mich für den Cushion Ink Eyeliner in 'Smoky Quartz' von Stila entschieden, der ein tolles braun-grau darstellt mit silbernem Schimmer. Auf meine innere und obere Wasserlinie trug ich einen normalen braunen Kajal, meine Wimpern sind mit der Wimpernzange geformt und mit schwarzer Mascara oben und unten leicht getuscht.

Rost-rot ist eine Fashion Farbe im Herbst/ Winter 2017 und so habe ich mich zuerst für den matten Lippenstift Color Sensational von Maybelline in '968 Rich Ruby' entschieden. Dann kam im Laufe des Makeups das eine zum anderen und als ich etwas Highlighter auf mein Lippenherz aufgetragen hatte, entschied ich mich noch etwas direkt in der Mitte meiner Lippen mit dem Pinsel aufzutupfen. 'Day Dream' und 'Glo Getter' von der ABH Nicloe Guerrriero Palette gaben nicht nur den letzten Schliff, nein es ergab sich eine ganz andere Farbe durch die gold-rosé Schimmerschicht.
Und so blieb auch der Lippenstift nicht wirklich matt, aber ich mag es total gern, da Glanz und Glitzer besonders in der Mitte meiner Lippen diese voller und um einiges voluminöser erscheinen lassen, als sie es eigentlich sind -und metallische Farben sind und bleiben auch noch im Trend.
Die Highlighter habe ich dann noch oberhalb meiner Wangenknochen, sowie auf meiner Nasenspitze verwendet und sie sind unglaublich strahlend und extrem gut pigmentiert.




Was wäre mein Makeup ohne Blush für mich? Einfach nicht dasselbe, weil dann einfach etwas fehlt und ich nur blass wäre. Vor wenigen Wochen in meiner Instastory kurz vorgestellt und erstmalig dort aufgetragen gezeigt habe ich den Blush '025' von trend it up, der ein tolles peach-rosé mit Glow auf die Wangen zaubert. Beim Blush fühle ich mich mit helleren Farben am wohlsten, die keinen extremen Gegensatz zu meinem Hautton bilden. Sehr schön harmoniert er auch mit meiner Kontur im Wangenbereich wie ich finde.


benutzte Produkte/ used products:
- NARS Tinted Moisturizer terre-neuve
- Catrice Liquid Camouflage 010
- MAC Prep + Prime Radiant Rose
- Benefit Erase Paste
- MAC Studio Fix NW13

- Kryolan Dermacolor Fixing Powder
- Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade blonde
- MAC Painterly Paint Pot
- Violett Voss Drenched Metal Palette, Secret, Midnight Tryst, I'm so fancy, Marmaid Vixen, Bliss,

  Poppin
- Stila Cushion Eyeliner Smoky Quartz
- NYX Blush Taupe

- trend it up Blush 025 
- brauner Kajalstift
- Loreal Paradise Extatic Mascara
- Anastasia Beverly Hills Nicole Guerriero Highlighter Day Dream, Glo Getter
- Maybelline Color Sensational 968 Rich Ruby + passender Lipliner




Schaut auch gern bei den anderen Teilnehmern rein, um ihre Herbst-Looks zu betrachten.



Lostbehindthemirror

Christinas Beauty Blog




Kommentare

  1. Hallo Sandra, ich habe zum Herbst genau die gleiche Einstellung wie du: die Blätter, die sich verfärben sind wunderschön und ich mag es auch, Tee zu trinken und ein Buch zu lesen, leider nervt mich das Wetter... :( Aber naja
    Dein Makeup gefällt mir super gut, obwohl ich mich persönlich noch nicht an so etwas ran wagen würde, da ich gerade erst angefangen habe mich zu schminken. :)
    Ich bin übrigens über Facebook auf deinen Blog aufmerksam geworden. Gefällt mir sehr gut. :)
    Alles Liebe Liv
    livelovemarshmallow.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, in dieser Hinsicht hat der Herbst auch etwas für sich. Danke schön! LG zurück

      Löschen
  2. Das sieht so klasse aus, mein liebster Look wohl von dir bisher. Absolut Wow. Die Bilder sehen auch irgendwie anders aus, machst du Was anders? Sehen klasse aus, gefallen mir super.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, das freut mich! Ich nutze derzeit noch so weit es geht das Tageslicht mit dem Fenster vor mir. So empfinde ich es als besonders 'natürlich ausgeleuchtet' und passe nur noch etwas den Kontrast der Farben an, mehr nicht.

      Löschen
  3. Dein Look ist wirklich schön geworden, gefällt mir sehr gut! <3
    Liebe Grüße
    Cristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, das freut mich wenn es gefällt! Lg zurück :)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Related Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Instagram