(Halloween) Cracked Mouth Sfx-Makeup





Genau auf den Punkt habe ich es in der letzten Nacht doch noch geschafft, einen blutig fiesen Halloween Look zu schminken.
Das ist ja genau mein Ding und ich dürfte nicht in Amerika leben, so viel kann ich sagen ;)
Ich würde glaube ich maßlos übertreiben und schmücken, backen, kochen und schminken bis zum umfallen :)

All das was Freude macht, sollte doch genossen werden, oder?
Genau so ging es mir inmitten in der letzten Nacht, während andere wohl schliefen, war ich fleißig mit Blut zugange.




Man braucht eigentlich gar nicht viel für diesen effektvollen Look.
Zu Latexmilch (was man als Sfx-Makeup Begeisterte(r) eh daheim hat), kommt Watte, Aquafarbe in rot und schwarz, Lidschatten in braun, schwarz und rot, sowie dunkles lila für den 'Bruised Look', also die verletzten Außenseiten um hier mehr Tiefe zu schaffen. Das hebt den normalen Teint noch mal gut von der Verletzung ab. Zum Schluss noch Filmblut in die eingerissenen Stellen geben.

Meine Augen habe ich sehr dramatisch geschminkt, was aber nicht unbedingt sein müsste.
Bei mir allerdings schon, denn ich mache ungern halbe Sachen und denke ja oft:
"Wenn schon, denn schon!"
Hierzu eignete sich die Makeup Revolution 'Give Them Nightmares' Palette ideal. Für den Alltag greife ich nie zu dieser Palette, aber für so spezielle Makeups ist sie einfach grandios.





Für so ein intensives Augenmakeup mussten natürlich auch ein Winged Eyeliner und ganz klar falsche Wimpern drauf. Schwarzer Kajal auf der inneren Wasserlinie oben und unten durften auch nicht fehlen.
Später fiel mir auf, dass meine Augenbrauen viel zu braun sind im Gegensatz zu der Perücke und dann habe ich auch hier noch mal ein wenig mit schwarz nachgeholfen, dass der Unterschied nicht ganz so krass ist.




Das Aufwendigste wie man sich bestimmt vorstellen kann, war wieder mal die Wunde an sich.
Bis die Form so ist, wie man es haben möchte und die Latexmilch dann komplett getrocknet ist, ehe man weiter machen kann, das dauert schon einen Augenblick.

Zumindest hatte ich ein enormes Chaos als der Look fertig war, aber auch das wurde noch die Nacht wieder in Ordnung gebracht.

Die Fotos habe ich nicht viel bearbeitet, nur die Helligkeit etwas mehr angehoben als sonst und den Kontrast auch intensiver als normal eingestellt. Retuschiert oder dergleichen habe ich nichts.
Ich bin begeistert, wie schön porcelaine meine Haut ist, naja eher gesagt schon so gut wie tot, oder? :)



benutzte Produkte/ used products:
- Maybelline Super Stay03
- MAC Moisturecover Concealer NW15
- MAC Paint Pot Painterly
- Makeup Revolution Give Them Nightmares Palette (Elm St, Ash, Lethal, White Noise)
- BH Cosmetics Take Me To Brazil Palette (für die Wunde)
- Kat Von D Tattoo Linder Trooper Black

- scharzer Kajal
- MAC Haupe
& Naughty Mascara

- Misslyn Eyelashes 12

- Kryolan Aquacolor Palette
- Latexmilch
- Blutpaste
- Filmblut




Kommentare

  1. Was für ein krasser Look. Ich habe ihn schon auf Instagram bewundert.
    Wie lange brauchst du genau für solch einen Look?
    Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich wenn der Look dir gefällt. :) Hier hab ich mit allem gut fast 2 Std. gesessen - dann war ich fertig mit Perücke und allem. LG zurück :)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Related Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Instagram